Erhalt natürlicher Lebensräume für Bienenvielfalt essenziell

Verlust und Veränderungen von Lebensräumen gelten als eine der Hauptgründe für den aktuellen Verlust der Bestäubervielfalt. Über die Bedeutung des Lebensraums und die Präferenzen für wichtige Bestäuber ist jedoch wenig bekannt. Dabei wären entsprechende Informationen entscheidend, um den weiteren Rückgang zu stoppen. In einer Studie haben Wissenschaftler die Bedeutung verschiedener Lebensräume für Bienen bewertet. Sie haben dabei auch die Präferenzen bestimmter Lebensräume ermittelt und die Vielfalt der Bienen innerhalb dieser Lebensräume quantifiziert.

Derzeit sind bereits mehr als 40 % der Erdoberfläche von Menschen verändert worden (Ellis, Goldewijk, Siebert, Lightman & Ramankutty, 2010), und es wird eine weitere Zunahme in den nächsten Jahrzehnten erwartet (Tilman et al., 2001). Der damit einhergehende Verlust an Bestäubervielfalt wird voraussichtlich weitreichend sein – mit Auswirkungen auf Ökosysteme und letztlich auch auf den Menschen.

mehr unter!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.