BienenMiete

Projekt BeeHero

“Die Vision vom EIGENEN Honig, vom EIGENEN Bienenvolk”
Wir lesen es in der Zeitung. Wir sehen Berichte im Fernsehen. Das Bienensterben nimmt immer größere Ausmaße an und dies wird, für uns alle, ein elementares Problem werden.

Bienen gelten als die wichtigsten bestäubenden Insekten. Ihr Fortbestand wird durch weiter zunehmende Wetterkapriolen, abnehmende Lebensräume (Monokulturen), Befall durch Parasiten und vor allem durch den verstärkten Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft drastisch bedroht.
Die BeeHero.at hat sich diesem brisanten Thema verschrieben. Wir müssen diese bedrohliche Entwicklung bekämpfen. Alleine wird das nicht möglich sein. Wir benötigen Ihre UNTERSTÜTZUNG!

Daher wird ein – nicht unerheblicher Teil –  aus den Einkünften der Vermietung dazu verwendet, Agrarflächen umzugestalten. Flächen werden gepachtet oder gekauft und umgewidmet, sodass sich die natürlichen Populationen aller bestäubenden Insekten erholen können.  Wir haben im Jahr 2016/17 im Burgenland bereits Flächen umgebaut und erste Erfolge erzielt. Auch im Umkreis dieser Flächen mussten weniger Insektizide eingesetzt werden,  da sich die natürlichen Feinde der  schädlichen Insekten in diesen Habitaten stark vermehrt haben und das Gleichgewicht auf natürlichem Wege reguliert haben. Da dies so gut funktioniert, haben wir beschlossen dieses Projekt in ganz Österreich  zu etablieren und suchen daher noch nach Unterstützern für dieses Projekt.

In Form einer BeeHero-Bienenvermietung um € 199,00 für 2 Monate schenken sie 50.000 fleißigen Bienen (=1 Bienenvolk) über den Sommer ein neues Zuhause und ermöglichen diesen die notwendige Pflege, um sicher durch das Jahr zu kommen (Zufütterung im Herbst/Winter, Behandlung gegen Schädlinge, Instandhaltung des Bienenstocks etc.). Sie  ermöglichen uns dadurch aber auch einen Grundstein für die nächsten Projekte zu setzen. Da der Stock bei ihnen im Garten oder in der näheren Umgebung steht, können Sie die fleißigen Helferinnen in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

Die BienenMiete bringt Ihnen nicht nur die Gewissheit, Teil eines guten Projekts zu sein, sie ist natürlich auch fair und funktioniert ganz einfach:

• Sie erhalten ihren Bienenstock an ausgewählten Stützpunkten ausgehändigt.
• Sie erhalten eine Einschulung wie und wo sie ihr Volk aufstellen.
• Sie erhalten die gesetzliche Grundlagen zur Bienenhaltung 
• Sie können sich um ihre Bienen kümmern oder der Natur freien Lauf lassen.
• Sie bekommen den eingetragenen Honig ihres Bienenvolkes in 1kg Gläsern (bei     kleinere Einheiten bezahlen sie einen Aufpreis für die Gläser)

Mit einer BienenPatenschaft können Sie mit Stolz von sich behaupten, einen messbaren Beitrag zum Überleben der Bienen, dem Erhalt der Nahrungsmittel-vielfalt und des Naturschutzes geleistet zu haben.